und
45
Spenden bisher
88.319 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die Einsatzkräfte und das Material der DLRG Bezirk Bonn e.V. waren in den Katastrophenlagen in Heimerzheim, Odendorf, Miel, Erftstadt, Rheinbach und im Ahrtal im Einsatz. Mehrere Hundert Menschen wurden durch unsere Einsatzkräfte aus ihren Notlagen befreit. Eine Finanzierung durch öffentliche Mittel ist nicht gegeben. Das eingesetzte Material ist vollständig privat aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert.

Hilf uns dabei, unsere Einsatzfähigkeit auch für die Zukunft zu erhalten.

Wir benötigen Spenden, um Fahrzeuge, Boote, Sanitätsmaterial, Funktechnik und Schutzausrüstung zu beschaffen und zu unterhalten. Außerdem müssen wir unseren zukünftigen Katastrophenschützer*innen eine hochwertige Ausbildung ermöglichen, damit sie anderen in der Not helfen können und dabei selbst geschützt sind.
Projektort: An der Josefshöhe 52, 53117 Bonn, Deutschland

Ansprechpartner:

Tobias Hentschel

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden