und
68
Spenden bisher
820 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Unsere Entstehungsgeschichte:
Von September 2015 bis März 2016 organisierten wir an der Drehscheibe am Flughafen Köln/Bonn die Kleiderkammer, ein Wickelraum, ein grosses Lager und die Betreuung unserer weiterreisenden Gäste. 
In diesem Zeitraum kamen jeden zweiten und danach jeden vierten Tag, Züge direkt von der österreichischen Grenze am Flughafen in Köln mit durchschnittlich 500 geflüchteten Menschen an. Hier konnten sie essen und trinken, ihre Mobiltelefone aufladen, ihre Babys und Kinder wickeln, sich mit notwendiger Kleidung versorgen und im Notfall eine Arztstation aufsuchen. 
Seitdem engagieren wir uns vielfältig in der Flüchtlingshilfe auf rein ehrenamtlicher Basis.

Die Zeit der Nothilfe ist vorbei - trotzdem gibt es für Flüchtlingshelfer noch viel zu tun.
  • Wir spenden Zeit
  • Wir sind Paten
  • Wir helfen bei der Wohnungssuche
  • Wir helfen bei Amtsgängen aller Art 
  • Wir leisten Hilfe zum Alltag
  • uvm.

Unsere aktuelle Projekte sind:
  • Ein Begegnungscafé im Herzen von Porz
  • Hilfen im Alltag und saisonale Ausflüge mit unseren Familien und Freunden rund um Köln
  • Organisieren von Demonstrationen und Kundgebungen für Menschenrechte und gegen Rassismus
  • Eine Beratungsstelle in Porz

Weiterhin werden wir uns für die Rechte unserer neuen Bewohner stark machen und ihnen eine Stimme geben, wo es angebracht ist.

Und alles, wie von uns gewohnt, mit ganz viel Herz, Kopf und Verstand!



Projektort: 50676 Köln, Deutschland

Ansprechpartner:

T. Schmieder

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden