und
20
Spenden bisher
197 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Hallo ihr Lieben,

mein Name ist Pia, ich bin 28 Jahre und werde im September für 1 Jahr nach Kapstadt, Südafrika gehen, um dort als Freiwillige zu arbeiten. Der Austausch wird durch die Non-Profit-Organisation SAGE Net e.V. (South African German Network) unterstützt.

Das Projekt, in dem ich arbeite, heißt “Zip Zap Circus School” - ein sozialer Zirkus, der 1992 in Kapstadt gegründet wurde, um Kinder und Jugendliche zu begeistern und dazu beizutragen, eine neue Kultur des friedlichen Zusammenlebens in Südafrika zu ermöglichen.

Die Vision von Zip Zap ist einfach: Kindern jeder Herkunft, Hautfarbe, Kultur, etc. wird gezeigt, dass sie gar nicht so unterschiedlich sind, zumindest nicht bei den Attributen, auf die es ankommt. Viele Kinder kommen aus den umliegenden Townships. Durch die Teilnahme an Zip Zap sind sie weg von der Straße und lernen, dass in jedem Talente stecken. Zip Zap will Kindern dabei helfen, träumen zu lernen und diese Träume Wirklichkeit werden zu lassen - auch langfristig. Kinder, die vor Jahren bei Zip Zap angefangen haben, sind jetzt selbst als Lehrer bei Zip Zap aktiv, arbeiten u.a. in der Film- oder Musikindustrie und unterstützen Zip Zap nachhaltig.

Des Weiteren arbeitet Zip Zap mit Gesundheitseinrichtungen in den Townships zusammen. Ein- bis zweimal die Woche fahren wir in die Townships und führen unsere Shows auf und binden die Kinder aktiv in die Aufführung ein. Wir wollen die Kinder mit dem Virus HIV dazu motivieren, in die Zentren zu kommen, um regelmäßig ihre Medizin zu nehmen.

Meine Aufgabe dort? Trapeztänzerin? Primaballerina? Clown? Lieber nicht! In erster Linie werde ich das Büro unterstützen: Fundraising, Sponsoring, Marketing, Zeitplanung, Finanzplanung, etc. – also in erster Linie Sachen, in denen ich mich auskenne, aber wer weiß, was alles in einem Jahr passiert, vielleicht entdecke ich endlich (m)ein wahres Talent.
Projektort: Cape Town, Südafrika

Ansprechpartner:

Tina Papenfuß

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden