und
0
Spenden bisher
5.000 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Der Nothilfefonds des Rom e.V. (Vereinigung für die Verständigung von Rom und Nicht-Rom) unterstützt Familien, junge und ältere Menschen, die unverschuldet in eine akute finanzielle Notlage geraten sind. Die Abschiebung droht und es ist kein Geld für die Erstberatung durch einen Anwalt da. Teure Medikamente oder medizinische Untersuchungen müssen bezahlt werden, deren Kosten keine Kasse übernimmt. Bis Sozialleistungen fließen müssen die Kinder ernährt werden. Oder es fehlt das Geld für Babywindeln. 
Wir möchten diesen Menschen in solchen Fällen kurzfristig und unbürokratisch helfen. Unsere Sozialberatungsstelle prüft jeden Einzelfall gründlich und wir versuchen immer, vorher alle anderen Unterstützungsmöglichkeiten auszuschöpfen. Uns geht es um eine schnelle Überbrückungshilfe, die mit dafür sorgt, dass Menschen in Not ihr Leben so schnell wie möglich (wieder) selbst in die Hand nehmen können. Diese Einzelfall-Nothilfe reicht in der Regel von 50 bis 250 €. 
Projektort: Venloer Wall 17, 50672 Köln, Deutschland

Ansprechpartner:

Marion Krämer

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden