und

Projekt ist beendet.

36
Spenden bisher
1.991 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Liebe Spenderinnen und Spender,

wir sind eine kleine gemeinnützige Organisation aus Köln, ganz frisch, erst seit August im Betrieb.
Die Corona-Krise betrifft uns stark, da wir uns und unsere gemeinnützigen Projekte und Aufklärungsarbeit zum Thema nachhaltiger Konsum und Kreislaufwirtschaft bislang durch unseren kleinen Laden und Upcycling-Workshops finanzierten. Diese Tätigkeiten sind durch die Krise unmöglich geworden. Wir bitten um eure Spenden um unsere gemeinnützige Arbeit Richtung ressourcenschonende und sozial gerechte Zukunft voller Empathie und mehr Miteinander weiterführen zu können.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

- Bildungsangebote wie beispielweise Vorträge, Veranstaltungen, Workshops zu nachhaltigem Konsum, Wiederverwndung von Ressourcen und Upcycling. In Zusammenarbeit mit anderen Akteuren erarbeiten wir Aufklärungsangebote wie Infoabende, Kinoabende, Achtsamkeits- und Persönlichkeitsentwicklungsangebote, die zu einem ganzheitlichen Umdenken inspirieren sollen. 

- Erarbeitung von Informationsmaterialien sowie Durchführung von Informationsveranstaltungen über einen verantwortlichen Umgang mit Gebrauchttextilien und Gebrauchtwaren. Ein aktuelles und wichtiges Projekt ist unsere Jeanssammelstelle, wo alte, getragene Jeans zum Recyceln abgegeben werden, aus denen neue Kleidung hergestellt wird. Hierzu bauen wir nach und nach eine bundesweite Infrastruktur aus.

- Aufklärung und Information der Öffentlichkeit über umweltfreundliche Kleidung und Waren, Zero Waste, Upcycling, Cradle to Cradle, Kleider leihen, usw. In unserem Laden bieten wir öko-faire Mode und Accessoires aus Vorsaisons, Second-Hand- und Upcycling-Unikate zum Kaufen oder Tauschen an. 

Projektort: Südermanplatz 1, 50670 Köln, Deutschland

Ansprechpartner:

Judit Nagy

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden