und
0
Spenden bisher
450 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Musik verbindet. Auch wenn wir nicht dieselbe Sprache sprechen, egal ob wir jung oder alt sind, wie wir aussehen, was wir können, egal woher wir kommen, woran wir glauben, was uns bewegt - über Musik können wir uns ausdrücken, mit Musik können wir gemeinsam Spaß haben, uns kennenlernen, uns zusammen in Bewegung setzen, tanzen und feiern.
Wir möchten im Jugend- und Kulturzentrum Krebelshof in Köln-Worringen drei kostenfreie Open Air Musikveranstaltungen im Jahr 2020 realisieren, bei dem junge Musiker*innen auf der Bühne Erfahrungen sammeln und sich einem bunten Publikum präsentieren können. 
Beim "Akustik Picknick" sind alle Generationen eingeladen, zusammen zur Musik zu picknicken, zu tanzen, zu sprechen und zu spielen ('ne Runde Kicker gegen das Eltern-Kind-Gespann von der Picknickdecke nebenan?). Außerdem gibt es Möglichkeiten, zusammen zu jammen und auch spontan auf der Bühne aufzutreten. Sich kennenlernen, sich vernetzen, Lust auf Musikmachen zu wecken, Menschen zusammenbringen - das ist das Ziel des Akustik Picknicks.

Damit dieses Ziel erreicht werden kann, brauchen wir Unterstützung "von außen" - also z.B. technisches Equipment, aber vor allem Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben, und das "Zusammen statt Konkurrenz"-Prinzip leben und uns bei der Planung und Organisation helfen.

Im Vorfeld und bei den Veranstaltungen brauchen nicht alle, aber viele junge Künstler*innen Anleitung bzw. Begleitung (Hilfe bei Proben, Setlist, Performance, Organisatorisches), Motivation und vor allem positiven Zuspruch. 
Musikpädagog*innen helfen vor allem dabei, "Barrieren" wie Schüchternheit, Sprachkenntnisse, Handicaps etc. zu überwinden und Kontakte und Zusammenarbeit zwischen jungen Musiker*innen zu initiieren.
Außerdem gibt es weitere Ausgaben wie z.B. Druck von Werbematerial, Verpflegung, Bühnenbild / Dekoration etc.

Hierfür sammeln wir Spenden:
  • Honorar Bühnentechnik bzw. Ausleihe von PA-Equipment 
  • Honorare für Musikpädagogen für die Begleitung von jungen Musiker*innen (v.a. für schüchterne Künstler*innen, oder bei anderen Barrieren wie Sprache, körperliche Beeinträchtigung etc.)
  • Honorare für Aufgaben, die sich nicht mit ehrenamtlichen Helfer*innen realisieren lassen (z.B. Sicherheit) 
  • Verpflegung der Künstler*innen und ehrenamtlichen Helfer*innen
  • Werbung, Plakate, Flyer, Bedienen von social media
  • Bühnenbild / Dekoration 

Insgesamt brauchen wir ca. 2000 €, damit das Akustik Picknick drei mal im Jahr 2020 stattfinden kann.

Aber da wir noch nie eine Spendensammlung gemacht haben, möchten wir hier erst einmal "klein" anfangen, und sammeln hier Spenden für "Konzert 1".
Projektort: Further Weg 1, 50769 Köln, Deutschland

Ansprechpartner:

Anna Kubisa

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden